Pfaffenhofen

Online-Services der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm

Die Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm steht Ihnen mit den Online-Services auch außerhalb der Öffnungszeiten zur Verfügung. Sie können eine Reihe von Anträgen abschließend online bearbeiten oder den Gang ins Rathaus vorbereiten. Die Bezahlung eventuell anfallender Gebühren erfolgt sicher per Lastschrift.

Leider fehlen noch gesetzliche Regelungen, deshalb können nicht alle Behördengänge online erledigt werden. Bestimmte Vorgänge erfordern es weiterhin, persönlich in die Stadtverwaltung zu kommen, um beispielsweise vor Ort zu unterschreiben.

Selbstverständlich stehen Ihnen die Mitarbeiter der Stadtverwaltung auch weiterhin persönlich zur Verfügung - zu den Öffnungszeiten vor Ort und telefonisch.

Unten finden Sie Links zu den verschiedenen Online-Services:

Folgende Angebote können Sie ohne einen Besuch der Stadtverwaltung erledigen, indem Sie den Antrag entweder online bearbeiten oder Sie ein Online-Formular ausdrucken und per Post an die Stadtverwaltung senden:

(Die Services sind nicht alphabetisch sondern nach Häufigkeit der Inanspruchnahme sortiert.)

Anmeldung Nebenwohnsitz

Sie möchten Ihren Nebenwohnsitz in Pfaffenhofen a. d. Ilm anmelden? Das geht einfach über die Online-Anmeldung.

Abmeldung Nebenwohnsitz

Sie möchten Ihren Nebenwohnsitz in Pfaffenhofen a. d. Ilm auflösen? Das können Sie einfach online erledigen.

Fundbüro

Mit Hilfe des Online-Fundbüros können Sie einfach online überprüfen, ob Ihr verlorener Gegenstand im Fundbüro abgegeben wurde. Diese Funktion dient jedoch lediglich zur Recherche, die Fundsache muss trotzdem persönlich abgeholt werden.

Meldebescheinigung einfach

Sie können online eine einfache Meldebescheinigung beantragen. Diese enthält Ihren Vornamen, Nachnamen, frühere Namen, Doktorgrade, Ordensnamen, Künstlernamen, Geburtsdatum, Geburtsort, ggf. Geburtsstaat sowie die derzeitigen Anschriften. Die einfache Meldebescheinigung dient zum Nachweis Ihres Wohnsitzes und wird oft bei Ämtern und Banken gefordert.

Meldebescheinigung erweitert

Auch die erweiterte Meldebescheinigung kann online beantragt werden. Sie enthält auf Antrag zusätzlich gesetzliche Vertreter, Ehegatten, Lebenspartner und minderjährige Kinder, sowie frühere Anschriften, Einzugs- und Auszugsdatum und den Familienstand. Die erweiterte Meldebescheinigung dient zum Nachweis Ihres Wohnsitzes und wird oft bei Ämtern und Banken gefordert.

Passabfrage

Wenn Sie einen Reisepass beantragt haben, können Sie sich über die Online-Passabfrage über den Bearbeitungsstand informieren.

Übermittlungssperre

Sie haben online die Möglichkeit, Datenübermittlungen zu widersprechen. Diese Übermittlungssperre gilt dann unter anderem für die Weitergabe von Daten an öffentlich-rechtliche Religionsgesellschaften oder an Adressbuchverlage. Eine vollständige Liste finden Sie unter Informationen.

Anmeldung der Hundesteuer

Das Halten eines Hundes ist steuerpflichtig. Neben der Hundesteuer-Anmeldung im Bürgerbüro und in der Steuerstelle ist dies auch online möglich.

Abmeldung der Hundesteuer

Sie müssen keine Hundesteuer mehr bezahlen? Auch die Abmeldung ist online möglich.

Gewerbe An-, Ab- und Ummeldungen

Gewerbeanmeldungen (bei Aufnahme eines Gewerbes), -abmeldungen (bei Aufgabe eines Gewerbes oder Verlegung in einen anderen Meldebezirk) sowie -ummeldungen (bei Verlegung des Betriebs innerhalb der Gemeinde oder Änderung der Tätigkeiten) können über einen Online-Antrag erfolgen.

Einfache Melderegisterauskunft

In bestimmtem Umfang erhalten Dritte kostenpflichtig Auskunft über die Daten, die über eine bestimmte Person im Melderegister gespeichert sind. Der Antrag für die einfache Melderegisterauskunft kann online gestellt werden. Für die erweiterte Melderegisterauskunft ist weiterhin ein persönlicher oder postalischer Antrag nötig, da zusätzliche Unterlagen eingereicht werden müssen.

SEPA-Lastschriftmandat (vorher: Einzugsermächtigung)

Durch das Erteilen eines SEPA-Lastschriftmandats an die Stadtverwaltung werden die jeweiligen Gebühren automatisch bei Fälligkeit von Ihrem Konto eingezogen. Sie können z. B. für die Hundesteuer, die Grundsteuer oder Kindergartengebühren ein SEPA-Lastschriftsmandat erteilen.

Wahl-/Abstimmungsschein mit Briefwahlunterlagen

Sie können online einen Wahl- bzw. Abstimmungsschein mit Briefwahlunterlagen beantragen, falls Sie lieber zu Hause oder in einem anderen Wahllokal abstimmen möchten. Eine Antragstellung ist immer nur kurz vor einer anstehenden Wahl möglich.

Folgende Leistungen können Sie online vorbereiten, ein Gang zum Bürgerbüro ist weiterhin notwendig:

Anmeldung Hauptwohnsitz

Falls Sie Ihren neuen Hauptwohnsitz aufgrund eines Zuzugs anmelden möchten, können Sie das online vorbereiten. Da hier aber auch Ihr Ausweis geändert wird, müssen Sie dafür trotzdem ins Bürgerbüro kommen. Bitte legen Sie der Anmeldung eine Wohnungsgeber-Bestätigung bei.

Ummeldung Hauptwohnsitz

Falls Sie Ihren Hauptwohnsitz aufgrund eines Umzugs ummelden möchten, können Sie das online vorbereiten. Da hier aber auch Ihr Ausweis geändert wird, müssen Sie dafür trotzdem ins Bürgerbüro kommen. Bitte legen Sie der Anmeldung eine Wohnungsgeber-Bestätigung bei.

Weitere Angebote des Bundesamtes für Justiz

Über die Internetseite des Bundesamtes für Justiz können online ein Führungszeugnis und ein Auszug aus dem Gewerbezentralregister beantragt werden. Hierfür ist allerdings die sogenannte eID-Funktion des Personalausweises nötig. Beide Online-Anträge können Sie hier stellen.
Andernfalls ist weiterhin der Gang zum Bürgerbüro notwendig. Informationen über dafür benötigte Materialien finden Sie zum Führungszeugnis hier und für den Auszug aus dem Gewerbezentralregister hier.