Stimmungsvoll beleuchtetes Rathaus, davor eine Bühne mit Musikern und Sängern Pfaffenhofen

120 Bilder beim zweiten Pfaffenhofener Bildermarkt

Eine Wand mit bunten Kunstwerken

Ab Samstag, 9. Oktober stellen in der Städtischen Galerie Pfaffenhofen Künstlerinnen und Künstler beim zweiten Pfaffenhofener Bildermarkt ihre Werke zum Verkauf. Hobbykünstler und professionelle Kunstschaffende, die in Pfaffenhofen und Umgebung leben oder einen Bezug zur Stadt haben zeigen rund 120 Werke. Die Verkaufsausstellung findet einmal jährlich in dieser Form statt.

Das Besondere am Pfaffenhofener Bildermarkt ist, dass die Künstlerinnen und Künstler selbst entscheiden, welche Werke sie dem Publikum in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung präsentieren wollen. Interessierte Käufer können die Bilder direkt vor Ort erwerben und auch gleich mitnehmen. Die Ausstellung dauert bis 14. November.

Nahaufnahme eines Kunstwerks mit surrealen Figuren

Die Städtische Galerie im Haus der Begegnung ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag bis Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr

Mittwoch bis Freitag von 14.00 bis 16.30 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag von 11.00 bis 17.00 Uhr

Im gesamten Gebäude gelten die üblichen Maßnahmen zum Schutz vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus sowie die 3G – Regel.