Bild von Hopenfeld Pfaffenhofen

Sachbearbeiter für die Bauverwaltung (m/w/d)

Es gibt viele gute Gründe Pfaffenhofen zu besuchen, hier zu leben, zu wohnen – und auch zu arbeiten...

Die Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm sucht für das Stadtbauamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Besetzung einer Teilzeitstelle (derzeit 19,50 Wochenstunden) einen

Sachbearbeiter für die Bauverwaltung (m/w/d)

Die Tätigkeiten umfassen die Schwerpunkte:

  • Ausstellen von Sondernutzungserlaubnissen (Infostände, Veranstaltungsgenehmigungen, Außenbestuhlungen)
  • Beseitigungsanordnungen (Hecken, Sträucher und Ortsbesichtigungen)
  • Organisation, Durchführung sowie Teilnahme an Baustellenbesprechungen
  • Verkehrsrechtliche Anordnungen für Baustellen und Veranstaltungen
  • Vollzugüberwachung mit den Stadtwerken wegen Beschilderung von Straßen und Wegen
  • Ausstellen von Parkausweisen (Anwohner-, Schwerbehindertenausweise)
  • Anträge der unteren Straßenverkehrsbehörde (Landratsamt) prüfen
  • Bearbeitung von Bürgeranfragen
  • Erstellen von Kostenrechnungen sowie internen Verrechnungen
  • Prüfung, Überwachung und Weiterverrechnung von Gebühren/Kosten im Zusammenhang mit Sondernutzungen
  • Regelmäßiger Außendienst im Rahmen von Besprechungen und zur laufenden Überwachung

Worauf es uns ankommt?

  • Fachliche Kompetenz, abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r bzw. Beschäftigtenlehrgang I, Grundkenntnisse in der Straßenverkehrsordnung (StVO), gute MS-Office-Kenntnisse, jeweils wünschenswert: Kenntnisse mit den Programmen CIP-Kom und SD-Net sowie Kenntnisse im Bayer. Straßen und Wegegesetz (BayStrWG)
  • Soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit, insbesondere im Umgang mit Bürgern, Überzeugungskraft und Teamfähigkeit
  • Persönliche Eigenschaften, sicheres und freundliches Auftreten, selbstständiges Arbeiten, Flexibilität (insbesondere bei Terminaufgaben), Belastbarkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • Die Sicherheit einer unbefristeter Einstellung und tarifgerechter Bezahlung (Entgeltgruppe 7) nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) entsprechen Ihrer Qualifikation und den persönlichen Voraussetzungen
  • Verlässliche Zusatzleistungen (Jahressonderzahlung, beitragsfreie Zusatzversorgung zur Alterssicherung, Leistungsentgelt etc.)
  • Eine sinnhafte, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in der Stadtverwaltung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, insbesondere durch flexible Arbeitszeiten sowie anteilig mobiles Arbeiten
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie unter Angabe der Kennziffer 2022-SV3.10-37 bis spätestens 18.09.2022 an das Sachgebiet Personal der Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm senden, entweder per E-Mail an bewerbung@stadt-pfaffenhofen.de (bitte ausschließlich als zusammenhängende PDF-Datei) oder an das Postfach 12 41, 85262 Pfaffenhofen a. d. Ilm.

Kontakt und Informationen

Für Auskünfte zum Aufgabenbereich wenden Sie sich bitte an den Sachgebietsleiter der Bauverwaltung Herrn Weisser (Tel. 08441 78 179). Fragen zum Ausschreibungsverfahren beantwortet Ihnen gerne Frau Hofer (Tel. 08441 78 166) oder Herr Fahn (Tel. 08441 78 2057) vom Sachgebiet Personal. Weitere Informationen über Pfaffenhofen a. d. Ilm finden Sie auf unserer Website www.pfaffenhofen.de.