Headerbild Kategorie Stadt und Buerger Pfaffenhofen

Volontär (m/w/d) Regieassistenz

Es gibt viele gute Gründe Pfaffenhofen zu besuchen, hier zu leben, zu wohnen – und auch hier zu arbeiten...

Die Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm sucht zum 01.09.2022, zur Besetzung einer Vollzeitstelle (derzeit 39,0 Std./Wo.)

einen Volontär (m/w/d) Regieassistenz

für das Sachgebiet Kultur und Veranstaltungen

Im Rahmen ihrer Kulturarbeit verwirklicht die Stadt Pfaffenhofen neben vielen weiteren kulturellen Veranstaltungen im Jahr 2023 eine Freilicht-Theaterinszenierung direkt am Hauptplatz. Im Rahmen der Festspielreihe „Paradiesspiele“ kommt im Juni und Juli 2023 „Der Brandner Kaspar schaut ins Paradies“ von Joseph Maria Lutz zur Aufführung.

Die Tätigkeiten umfassen die Schwerpunkte:

  • Regieassistententätigkeit bei den Proben (Unterstützung der Regie, Führen eines Regiebuchs, Erstellen der Probepläne, Koordination der Probentermine, Koordination aller Beteiligten)
  • Vorstellungsbetreuung (Abendregie) inklusive ggf. Soufflage (oder Inspizienz) bei den Vorstellungen und Sicherstellung eines reibungslosen Vorstellungsbetriebes
  • Unterstützung der allgemeinen Veranstaltungsorganisation des Freilichttheaters
  • Mitarbeit bei redaktionellen Aufgaben (Erstellung von Programmheften, Marketingmaterialien, Social Media) sowie bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • Administrative Aufgaben (z. B. Adressdatenbankpflege, Versand, Korrespondenz)
  • Assistenz bei weiteren kulturellen Veranstaltungen der Stadt Pfaffenhofen im Rahmen der Paradiesspiele

Worauf es uns ankommt?

Wir suchen für diese Position eine engagierte, flexible und kreative Persönlichkeit mit abgeschlossenem Studium der Richtungen Geistes-, Kulturwissenschaften, Theaterwissenschaft, Theaterpädagogik oder Kulturmanagement und ersten Erfahrungen im Theaterbereich mit Lust sich aktiv einzubringen.

Qualifikationen:

  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Selbstständiger und strukturierter Arbeitsstil
  • Fähigkeit, organisatorische Abläufe schnell zu erkennen und selbstständig zu bearbeiten
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Kontaktfreude und Kommunikationsstärke
  • Freude am Verfassen von Texten

Das bieten wir Ihnen:

  • Einen Rundum-Einblick in die Organisation eines Freilichttheaters und der Inszenierung eines Theaterstücks
  • Einblicke in die Arbeit des Kultursachgebietes
  • Die Möglichkeit, sich aktiv miteinzubringen
  • Mitarbeit in einem freundlichen und aufgeschlossenen Team
  • Ein einjähriges Volontariat mit angemessener Vergütung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie unter Angabe der Kennziffer 2022-SV1.20.000.95-26 bis spätestens 19.06.2022 an das Sachgebiet Personal der Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm senden, entweder per E-Mail an bewerbung@stadt-pfaffenhofen.de (bitte ausschließlich als zusammen-hängende PDF-Datei) oder an das Postfach 12 41, 85262 Pfaffenhofen a. d. Ilm.

Kontakt und Informationen:

Für Auskünfte zum Aufgabenbereich wenden Sie sich bitte an den Kulturmanager, Herrn Daschner (Tel. 08441 78 148). Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen gerne Herr Fahn (Tel. 08441 78 2057) vom Sachgebiet Personal zur Verfügung. Weitere Informationen über Pfaffenhofen a. d. Ilm finden Sie auf unserer Website www.pfaffenhofen.de.