Pfaffenhofen

Start des Kultursommers - Ausstellungseröffnung

When?

Where? Kunsthalle, Ambergerweg 2, 85276 Pfaffenhofen an der Ilm

Atelier Wilfried Prager
Die Stadt Pfaffenhofen lädt wieder zum Kultursommer. Mit 30 Veranstaltungen in sieben Wochen wird Pfaffenhofen auch in diesem Jahr wieder zum absoluten Kultur-Hotspot der Region.

2019 startet der Kultursommer mit der Ausstellungseröffnung ¡Mira Barcelona! des Neuen Pfaffenhofener Kunstverein. Erstmalig ist eine derartige Schau in Pfaffenhofen zu sehen. Die Ausstellung präsentiert Werke von acht renommierten Künstlerinnen und Künstlern, die in Barcelona beheimatet sind. Kurator dieser Ausstellung ist der Pfaffenhofener Maler Norbert Käs, der die teilnehmenden spanischen Künstler vorab in ihren Ateliers in Barcelona besuchte. Gezeigt wird anhand dieser acht Vertreter ein fragmentarischer Einblick in das aktuelle Kunstgeschehen der katalanischen Metropole, das unweigerlich mit den Namen Pablo Picasso, Joan Miró oder Antoni Gaudí eng verknüpft ist. Präsentiert werden Gemälde und Objekte, Keramik und Ölmalerei, Großformatiges und moderne Stillleben, Figuration und Abstraktes.

Alle Künstlerinnen und Künstler sind bei der Ausstellungseröffnung – gleichzeitig die Eröffnung des Kultursommers 2019 – anwesend. Am Sonntag, 16. Juni werden nachmittags Führungen mit ihnen angeboten, moderiert von Norbert Käs. Am Samstag, 22. Juni gibt es zudem einen Kunstworkshop mit Natalie Rey für Eltern, Kinder und alle Interessierten.

Teilnehmende Künstler/innen: Sabine Finkenauer, Carles Gabarró, Nicole Gagnum, Matilde Grau, Tomás Morell Brenner, Wilfried Prager, Natalie Rey und Matias Krahn Uribe.

Ausstellung: 15. Juni bis 28. Juli
Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag/Feiertag 15.00 bis 18.00 Uhr
Eintritt frei

Veranstalter: Neuer Pfaffenhofener Kunstverein

Autor: Kulturamt Pfaffenhofen

Please click here to open the full post at PAFundDU.