Pfaffenhofen

Informationen Beantragung Personenstandsurkunden

Sie können für Personenstandsfälle (Geburt, Eheschließung, Lebenspartnerschaft, Sterbefall), die sich in Pfaffenhofen a.d.Ilm sowie in Ilmmünster, Hettenshausen, Hohenwart und Jetzendorf ereignet haben, folgende Urkunden beantragen:

- Geburtsurkunden

- Eheurkunden

- Lebenspartnerschaftsurkunden

- Sterbeurkunden

- beglaubigte Ausdrucke aus dem Geburten-, Ehe-, Lebenspartnerschafts- und Sterberegistern.

Fordern Sie Ihre Urkunde auf einem der folgenden Wege an:

Für den Gang zum Standesamt benötigen Sie:

  • Ihren Personalausweis und/oder Reisepass
  • Die Gebühr in Höhe von 12,- Euro

Die Personenstandsregister enthalten persönliche Daten, weshalb lediglich Personen, auf die sich der Eintrag bezieht, sowie deren Ehegatten, Lebenspartnern, Eltern, Großeltern oder Kinder die Urkunden anfordern können. Andere Personen erhalten die Urkunden, sofern sie ein berechtigtes Interesse an der Erteilung der Personenstandsurkunde glaubhaft machen.
Der Bevollmächtigte benötigt zusätzlich zu den oben genannten Punkten eine formlose, schriftliche Vollmacht und seinen eigenen Personalausweis oder Reisepass. Nur so ist er berechtigt, die Urkunde für Sie entgegenzunehmen.

Gebührenfreiheit besteht dann, wenn dies gesetzlich geregelt ist (z.B. für Zwecke der gesetzlichen Rentenversicherung). Für die Versendung von Urkunden werden zusätzlich Portokosten in Höhe von 1,55 € berechnet.

Zu den Personenstandsurkunden können auf Wunsch auch mehrsprachige Formulare ausgestellt werden, so dass diese im europäischen Ausland keiner Übersetzung mehr bedürfen.