Klarinette und Notenblätter. Pfaffenhofen

Städtische Musikschule

Mädchen am Flügel und im Hintergrund ein Mädchen, das Querflöte spielt.

Qualität macht Musik – Herzlich willkommen!

Logo der Städtischen Musikschule

Die Städtische Musikschule bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Unterricht an Musikinstrumenten und im Gesang an. Sie bietet eine hochwertige musikalische Ausbildung zu preiswerten Konditionen im Landkreis Pfaffenhofen. Durch das breite Unterrichtsangebot können die vielfältigen Interessen der Schülerinnen und Schüler optimal abgedeckt werden: von musikalischer Früherziehung, über das Spielen von Musikinstrumenten bis zum Mitwirken in Ensembles. Derzeit werden circa 700 Schülerinnen und Schüler jeder Altersstufe betreut.

Alle Infos auf einen Klick


Anmeldung und Beratung

Instrumente vor dem Hungerturm.

Ab Montag, 8. April wieder für das kommende Schuljahr 2024/2025 anmelden!

Zu unserer neuen Online-Anmeldung gelangen Sie unter pfaffenhofen.musikschul-anmeldung.de

Unsere Platzvergabe erfolgt nach Anmeldedatum. Melden Sie daher gerne frühzeitig ab 8. April 2024 an, um sich einen Platz zu sichern. Anmeldungen, die vor diesem Datum eingehen, können aus organisatorischen Gründen leider nicht berücksichtigt werden.

Sollten Sie das Online-Tool nicht nutzen können, finden Sie das Anmeldeformular als beschreibbares PDF im Downloadbereich dieser Webseite. Das PDF können Sie uns samt Unterschrift per E-Mail an musikschule@stadt-pfaffenhofen.de zusenden oder persönlich bei uns abgeben.

Die Kurszeiten stehen erst im September 2024 verbindlich fest, daher können vorher keine festen Zusagen zu Unterrichtstagen oder Unterrichtszeiten gemacht werden. Im September bekommen Sie Rückmeldung zu Ihrer Anmeldung von der entsprechenden Lehrkraft.

Bis spätestens 15. Mai (Fortgeschrittene) bzw. 30. Juni (Anfänger) muss die Anmeldung für das folgende Schuljahr in der Musikschule abgegeben werden. Bei freien Plätzen kann auch während des Schuljahres mit dem Unterricht begonnen werden.

Die Musikschule bietet soziale Förderung durch Geschwister-, Mehrfach- und Sozialermäßigungen an und für viele Fächer stehen den Schülerinnen und Schülern Leihinstrumente zur Verfügung.

Bei Fragen zum Angebot oder zur Beratung steht Ihnen Sabrina Fischer unter 08441 78 22 62 oder per E-Mail an sabrina.fischer@stadt-pfaffenhofen.de zur Verfügung.

Im Downloadbereich dieser Seite finden Sie die Satzung der Musikschule, einen Auszug aus der Entgeltsatzung und weitere nützliche Dokumente.

Für sonstige Rückfragen oder Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

So funktioniert die neue Online-Anmeldung



Unterrichtsangebot

Die Städtische Musikschule Pfaffenhofen a. d. Ilm bietet ein qualitativ hochwertiges und breites Unterrichtsangebot für die verschiedenen Altersklassen zu preiswerten Konditionen an.

Musik für die Kleinsten

Musik für alle

  • Blechblasinstrumente: Trompete, Flügelhorn, Posaune, Horn, Tenorhorn, Bariton, Tuba
  • Schlaginstrumente: Schlagzeug, Percussion
  • Tasteninstrumente: Klavier, Akkordeon, Keyboard, Synthesizer, Elektrische Heimorgel, Kirchenorgel, Steirische Harmonika
  • Holzblasinstrumente: Blockflöte, Klarinette, Saxophon, Querflöte, Pikkoloflöte
  • Streichinstrumente: Violine, Bratsche, Cello, Kontrabass, Hackbrett
  • Zupfinstrumente: Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Tischharfe
  • Gesang / Chor
  • Ensemblefächer: Kinderchor, Orchester, Blockflöten-Ensemble, Blechbläser-Ensemble, Posaunen-Ensemble, Querflöten-Ensemble, Klarinetten-Ensemble, Saxophon-Ensemble, Akkordeon-Ensemble, Gitarren-Ensemble, Kammer-Musik (Streicher), Schlagzeug- und Percussion-Ensemble, Rock-Pop-Jazz Schülerband, Volksmusik-Ensemble, Jugendstadtkapelle
  • Spielmannszug-Instrumente: Fanfare, Es-Pikkoloflöte, Lyra (ab 8 J.), kleine Trommel (ab 6 J.)
  • Förderklasse (ab dem 14. Lebensjahr): Sie bietet talentierten Schülerinnen und Schülern eine vertiefende Musikausbildung und bereitet auf ein Musikstudium vor. Die Klasse umfasst 4 Unterrichtsstunden, zweimal Instrumentalunterricht à 25 Min., eine Stunde Musiktheorie sowie mindestens eine Stunde Ensemble.

Für Schülerinnen und Schüler die bei Wettbewerben teilnehmen oder das Fach Musik als Abiturprüfungsfach (Additum) wählen, wird zum Einzelunterricht von 25 Minuten eine Unterrichtserweiterung von 10 oder 20 Minuten empfohlen.


40 Jahre Städtische Musikschule

Die Städtische Musikschule hat im November ihr 40-jähriges Bestehen mit einem beeindruckenden Jubiläumskonzert im Festsaal des Rathauses gefeiert. Vor einem voll besetzten Saal präsentierten sowohl Lehrkräfte als auch ehemalige Absolventen sowie aktuelle Schülerinnen und Schüler ein abwechslungsreiches Programm aus klassischen und jazzigen Stücken.


Über die Musikschule

Die Tradition der Städtischen Musikschule reicht bis in das 19. Jahrhundert zurück. 1982 wurde sie von einer reinen Sing- in eine Musikschule umgewandelt und entwickelte sich aus bescheidenen Anfängen zur größten Institution ihrer Art in der gesamten Region.

Das Lehrerkollegium im Schuljahr 2022/2023

die Lehrerinnen und Lehrer stehen auf den Treppen vor dem Haus der Begegnung
© Anja Lederer
1. Reihe: Reinhard Greiner (Musikschulleiter), Sabrina Fischer (Verwaltung), Auwi Geyer (Musikschulleiter), Eva Kornas, Gudrun Rahne, Karina Erhard, Günther Hausner. 2. Reihe: Irina Kersting, Dorothee von Kunhardt, Eva Bonk, Sonja Wagner, Marie-Therese Daubner, Franz Garlik. 3. Reihe: Barbara Sandt, Angela Lugscheider, Sylvia Kaufmann, Prof. Wolfram Winkel, Christoph Hörmann. Nicht auf dem Bild: Regina Chalupper, Regina Hofstetter, Stefan Beuthner, Arno Haselsteiner (stellv. Musikschulleiter), Markus Jehle, Wonny Park, Max Penger (Lehrer u. Musikreferent).

Elternvertreter

Informationen zum Elternbeirat der Städtischen Musikschule Pfaffenhofen a. d. Ilm finden Sie hier.

Bildung & Qualität

Zwei Mädchen spielen am Flügel im Festsaal.

Das wertvollste Kapital ist unser hochqualifiziertes musikpädagogisches Personal. Unsere Lehrerinnen und Lehrer können alle ein abgeschlossenes Musikhochschulstudium vorweisen. Als staatlich geprüfte Musiklehrer/innen bzw. Diplom-Musiklehrer/innen oder Diplom-Musiker/innen bzw. "Master of Arts" oder "Master of Music" sind sie nicht nur sehr gut ausgebildet, sondern auch engagiert und stilistisch vielseitig.

Mit Einfühlungsvermögen und Rücksichtnahme auf die Persönlichkeit des Musikschülers eröffnen sie ihm die Welt der Musik, Melodien und Akkorde. Die Schülererinnen und Schüler erwartet ein qualifizierter Unterricht, in dem die Freude und der Spaß an Musik in lebendiger Verbindung mit zielgerichtetem Lernen steht. Die musikalischen Erfahrungen und Kontakte unserer Lehrkräfte, die nebenbei auch als Kirchen-, Studio-, Orchester-, Live- und Session-Musiker tätig sind, kommen den Schülerinnen und Schülern zugute. Somit ist eine praxisorientierte Ausbildung am Instrument gewährleistet.

Soziale Nachhaltigkeit

Musik macht Freude, verbindet und hat eine wohltuende Wirkung

Die Städtische Musikschule ist seit über 30 Jahren ein großartiges Beispiel für soziale Nachhaltigkeit, da sie mit jedem Schuljahr ihren Bildungs-, Erziehungs- und Kulturauftrag erfüllt. Außerdem unterstützt sie die positive Entwicklung der Schülerinnen und Schüler und leistet generationenübergreifend ihren Beitrag mit dem Kulturgut Musik.

2018 wurde deshalb die Nachhaltigkeitserklärung zur Agenda 2030 der Vereinten Nationen anerkannt.


Warum ist Musik für Kinder wichtig?

Kinder auf der Bühne mit Eltern in der Musikschule.

Wenn ein Kind zur Musikschule geht, dort singt und musiziert, in Bands, Ensembles oder im Orchester spielt, wird es den Teamgeist, der unter Schülerinnen und Schülern entsteht, genießen. Oftmals entwickeln sich daraus Freundschaften fürs Leben.

Ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener, alle profitieren beruflich oder privat von der Sicherheit und dem Selbstvertrauen, die durch Singen und Musizieren entwickelt werden.

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass viele Kompetenzen durch langjährige aktive Musikerziehung gefördert werden. Dazu gehören Teamfähigkeit, Kreativität, Phantasie, Kommunikationsfähigkeit, Leistungsbereitschaft, Konzentrations- und Gestaltungsvermögen, Sozialkompetenz sowie gute Leistungen in Schule und Beruf.

Weitere Informationen, warum Musik wichtig für Kinder ist finden Sie in der Übersicht "Gut zu wissen" im Downloadbereich der Seite.


Erfolge & Kooperationen

Schülre mit Urkunden vom Wettbewerb Jugend musiziert 2018.

Ständige, hochkarätige Erfolge zeichnen die pädagogische Arbeit der Städtischen Musikschule Pfaffenhofen a. d. Ilm aus. Schüler wurden z.B. beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ 1. Bundessieger mit der Posaune, dem Schlagzeug und dem Euphonium. Matthias Franz (Euphonium und Posaune), David Böhm (Posaune), Michael Leopold (Schlagzeug), Daniel Reisner (Bassposaune, Posaune, Tenorhorn, Schlagzeug) - vier Schüler der Städtischen Musikschule - und Christoph Hörmann (Lehrer an der Städtischen Musikschule, Saxophon) wurden mit dem Kulturförderpreis der Stadt Pfaffenhofen ausgezeichnet! Ebenso qualifizieren sich immer wieder Schüler der Städtischen Musikschule für ein Musik-Hochschulstudium.

Die Musikschule ist Mitglied im Verband deutscher Musikschulen und arbeitet nach dessen Strukturplan unter staatlicher Kontrolle mit strengen Vorgaben für den Schulaufbau.

Mit dem Verein „Stadtkapelle und Spielmannzug Pfaffenhofen e.V.“ pflegt die Musikschule eine jahrzehntelange Kooperation. Der Nachwuchs für die Jugendstadtkapelle, Stadtkapelle und der Big Band wird hier musikalisch ausgebildet. Wer seine musikalischen Fähigkeiten in einer dieser großen Formationen weiterentwickeln und auch neue Freunde kennenlernen möchte, sollte in einer dieser tollen Bands mitspielen.

Nähere Informationen zur Stadtkapelle gibt es unter diesem Link: stadtkapelle-spielmannszug-pfaffenhofen.de


Veranstaltungen der Städtischen Musikschule

Mädchen spielt vor am Flügel im Festsaal.

In einem Jahr werden von der Städtischen Musikschule etwa 80 bis 100 Veranstaltungen entweder selbst durchgeführt oder musikalisch umrahmt. Unter anderem gehören dazu:

Zwei Männer spielen Schlagzeug im Festsaal.
  • Klassenvorspiele
  • Schülerkonzerte
  • Montagskonzerte
  • Adventskonzerte
  • Jahresabschlusskonzert
  • Freiwillige Leistungsprüfungen
  • Musikalische Stadtführungen
  • Schnuppertage
  • Sommer in der Stadt
  • und viele mehr.

Bürgerstiftung Städtische Musikschule Pfaffenhofen a. d. Ilm

Informationen zur Bürgerstiftung Musikschule Pfaffenhofen a. d. Ilm finden Sie hier.



Bildergalerie