Pfaffenhofen

Seniorenbüro

paf_seniorenbuero_logo-2015weiss-niedriger.jpg

Das Seniorenbüro ist seit 1998 eine Anlaufstelle für ältere Menschen. Die Leitung Heidi Andre steht für alle seniorenspezifischen Fragen und Anliegen zur Verfügung. Sie finden hier eine Vielzahl an Angeboten und Veranstaltungen, Beratung und Vermittlung an soziale Träger und Initiativen, sowie die Möglichkeit des ehrenamtlichen Engagements.

Infomieren Sie sich hier über das Angebot des Seniorenbüros:

Seniorenbuero.jpg
Das Seniorenbüro bedankt sich bei seinen Helfern.

Senioren helfen Senioren: Unser besonderes Projekt!

Immer wieder erreichen uns im Städtischen Seniorenbüro Anfragen von älteren Menschen für kleine Dienste wie z.B. „Ich brauche Hilfe beim Einkaufen“ oder „Wer könnte mich zum Arzt begleiten?“.

Unser Projekt soll genau hier helfen. Unter dem Motto „Senioren helfen Senioren“ werden hier ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig. Älteren Menschen aus der Stadt Pfaffenhofen soll unbürokratisch, kostenfrei und einfach bei kleinen Dingen geholfen werden.

Was wir mit diesem Dienst nicht wollen: Den gewerblichen Handwerksbetrieben die Arbeit wegnehmen. Deshalb werden nur Dienste angeboten, die sich in der Regel für das Handwerk wirtschaftlich nicht lohnen.

Hier ein paar Beispiele der Tätigkeiten:

  • Auswechseln von Leuchtmitteln
  • Kleinstreparaturen im häuslichen Bereich
  • Besuchs- und Begleitdienst
  • Kleine Hilfen im Haushalt
  • Unterstützung beim Einkauf
  • Aufhängen von Bildern und Gardinen
  • Unterstützung bei der Grabpflege

Was wir auf keinen Fall machen:

  • Umzugshilfe
  • Keine pflegerischen Leistungen, keine Demenzbetreuung
  • Alle Dienste für die ein professioneller Dienst oder Handwerker notwendig ist (z.B. alles was mit Elektrik zu tun hat, Reinigungsarbeiten, Maler- oder Maurerarbeiten)

Vereinbaren Sie mit uns einen unverbindlichen Beratungstermin. In einem Gespräch können wir gemeinsam herausfinden, ob und wie wir Ihnen helfen können.

Eventuell entstehende Unkosten für Ersatzteile werden vom Auftraggeber übernommen, eine Gewährleistung ist ausgeschlossen. Ihre Anfragen und Daten werden stets streng vertraulich behandelt.

Karte Seniorenbüro

Als Seniorenbeauftragte des Stadtrates ist Verena Kiss-Lohwasser für die Senioren tätig und bei der Stadtverwaltung ist Christoph Höchtl im Amt „Familie, Bildung und Soziales“ für das Seniorenbüro zuständig.

Das Seniorenbüro befindet sich in der Anlage des Bürgerzentrum Hofberg, Stadtmitte. Die Räumlichkeiten umfassen mehrere Büroräume, den Hofbergsaal, einen Werkraum, einen Computerraum, einen Hobbyraum und einen Konferenzraum/Bibliothek. Auf gleicher Ebene befindet sich das Café Hofberg. Alle Räumlichkeiten im Gebäudekomplex sind behindertengerecht und barrierefrei.

20 Jahre Seniorenbüro

Bildergalerie