Pfaffenhofen

Bürgerbüro

Eingeschränkter Service

Eingeschränkter Service der Stadtverwaltung

Allgemeines

Einige städtische Einrichtungen in Pfaffenhofen haben ab Montag, 18. Mai wieder teilweise für Besucher geöffnet. Dabei gelten strenge Hygieneregeln, die eingehalten werden müssen. Der Zutritt zum Rathaus ist nur über die Vordertür und der Ausgang nur über die Hintertür möglich. Zudem ist die Besucherzahl begrenzt, es kann zu Warteschlangen bis ins Freie kommen. Das Bürgerbüro und das Sachgebiet Soziales im Erdgeschoss sind dann wieder ohne Termin zugänglich.

Es gelten vorübergehend folgende spezielle Regelungen:

Hygieneregeln:
Es besteht beim Betreten des Rathauses Maskenpflicht, es muss stets ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden, Besucher müssen sich beim Betreten die Hände desinfizieren und es gelten die üblichen Hygieneregeln. Eine Mitarbeiterin wird am Haupteingang des Rathauses auf die Einhaltung dieser Regeln achten und den Zugang koordinieren.

Bürgerbüro:
Das Bürgerbüro ist ab dem 18. Mai wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet. Diese sind: Montag 8-16 Uhr, Dienstag 8-12 Uhr, Mittwoch 8-12 Uhr, Donnerstag 7-18 Uhr, Freitag 8-12 Uhr sowie jeden ersten und dritten Samstag im Monat 9-12 Uhr. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht nötig. Aufgrund der Hygieneregeln kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Im Gebäude können nur höchstens drei Besucher warten, alle weiteren vor der Türe.
Soweit möglich sind Verwaltungsleistungen online über das Online-Service-Portal zu erledigen (z.B. Meldebescheinigung, Melderegisterauskunft, Gewerbeanmeldung). Sonstige Bürgerfragen sind möglichst telefonisch abzuwickeln.

Kita-Angelegenheiten:
Eine vorherige Terminvereinbarung ist für Kita-Angelegenheiten nicht nötig. Auch hier gelten die Hygieneregeln, es kann es zu längeren Wartezeiten kommen.

Rentenstelle, Standesamt, Integration, Verwaltungsgebäude Sigleck:
Besuche sind nicht bzw. nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind erreichbar. Trauungen im Festsaal können mit bis zu zehn Personen, einschließlich des Standesbeamten stattfinden. (Tel. Standesamt: 78-2030, Rentenstelle 78-123)

Allgemeine Informationen

Im Bürgerbüro können Sie eine Vielzahl der Behördengänge erledigen. Vorrangig finden Sie alle Aufgabenbereiche rund um das Melde-, Gewerbe- und Ausweiswesen. Aber auch als Info- und Beschwerdestelle, für Beglaubigungen etc. ist das Bürgerbüro Ihr Ansprechpartner.

Die Aufgaben im Einzelnen finden Sie nachstehend. Der jeweilige Link bietet Ihnen weitere Informationen an.

Bürgerbüro Banner

Das Bürgerbüro finden Sie im Erdgeschoss des Rathauses.

Wir bieten Ihnen folgende Leistungen an: