Innenansicht einer Kapelle mit Altar und großem Herz im Vordergrund Pfaffenhofen

Pfaffenhofener Kapellenrundwege

Foto einer Kapelle auf einer Wiese, im Hintergrund eine Straße und ein Hopfengarten

Begeben Sie sich auf Spurensuche und tauchen Sie ein in die christliche Geschichte Pfaffenhofens und seiner Ortsteile. Entdecken Sie Kapellen, Wegkreuze oder Bildstöcke, die oft von den Schicksalen ihrer Erbauer erzählen. Auf den Pfaffenhofener Kapellenrundwegen werden viele dieser Geschichten und Hintergründe der Bauwerke und Mahnmale zusammengefasst. Unten auf der Seite gibt es die Standorte der Kapellen zum anklicken und zur Navigation.

Unterwegs in der Geschichte

Kapelle bei Uttenhofen mit einer Bank und blühender Wiese davor. Dahinter ein blühender Kirschbaum

Die Kapellenrundwege sind mehr als nur eine Wanderung ode eine Radtour durch die Stadt und ihre Ortsteile. Auf einer Karte und mit Hilfe einer Broschüre können Sie ihre eigene Tour von „Kapelle zu Kapelle“ planen. Dabei bleibt es Ihrer Vorliebe überlassen, wie Sie unterwegs sind, ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß, und wie viele Denkmäler Sie entdecken wollen.
Im Inneren der christlichen Bauwerke oder hinter den Gittern der Bildstöcke verbirgt sich eine große Vielfalt an Schmuckstücken. Manchmal handelt es sich um wahre Kunstwerke, oft geschaffen von hiesigen Künstlern. Anderswo haben Menschen aus Dankbarkeit oder in tiefem Glauben ihre kleinen privaten Schätze zusammengetragen.

Broschüre Kapellenrundwege

Landkarte Kapellenrundwege

Übersichtskarte

Landkarte mit den Kapellenrundwegen

Mit einem Klick auf die Kapelle kommen Sie zum jeweiligen Standort.

Kapellenrundweg West (A)

Kapellenrundweg Nord (B)

Kapellenrundweg Ost (C)

Nicht nur Kapellen sind ein Teil der Geschichte Pfaffenhofens, sondern auch die Entstehung und das Leben in der Hallertau. Genauers finden Sie unter Pfaffenhofener Stadtgeschichte(n).