Pfaffenhofen

Kauf besser daheim!

Aktuell: Die 7-Tage-Inzidenz liegt über 100. Bestellen und abholen, "Click/Call & Collect", bleibt erlaubt. Für Kunden sind die Läden geschlossen.

Geschäfte mit Waren des täglichen Bedarfs, wie Lebensmittelhandel, Drogerien, Baumärkte, Apotheken, Gärtnereien, Buchhandel, etc. und Friseure haben geöffnet.

Die anderen Einzelhandelsgeschäfte in Pfaffenhofen sind für Kunden wieder geschlossen. Die Händler freuen sich aber auf Ihren Online-Einkauf, z. B. auf www.besserdaheim.de oder die Bestellung direkt bei den Läden selbst. Sie können bestellte Waren dort vor dem Laden abholen (Click/Call & Collect). Zum Teil bieten die Läden einen Lieferservice an.

Beim Abholen gelten die üblichen Hygieneregeln: Tragen einer FFP2-Maske, Abstandsgebot, Husten- und Niesetikette, etc.

PAF_artikelbild_abersicher_mode_750x285px.jpg

Grundsätzlich gilt für das Einkaufen in Pfaffenhofen

7-Tage -Inzidenz unter 50: Läden haben geöffnet. Einkauf ohne Terminvereinbarung ist möglich. Die Zahl der Kunden ist beschränkt. Es gelten Hygieneregeln.

7-Tage-Inzidenz von 50 bis 100: eingeschränkte Öffnung "click + meet", Einkauf nur nach Terminvereinbarung, Kontaktdaten werden erhoben

Ein Wechsel der Stufen erfolgt, wenn die 7-Tage-Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen unter 50 bzw. 100 fällt bzw. über diese Grenzen steigt. Wenn die Inzidenz an drei Tagen über 100 liegt, gelten die Bestimmungen wie vor dem 8. März.

PAF_artikelbild_abersicher_blumen_750x285px.jpg

Weitere Informationen

PAF_artikelbild_abersicher_buch_750x285px.jpg