Pfaffenhofen

PAF und DU-Bürgermagazin

Die aktuelle Ausgabe!

Pfaffenhofen hat schon einige Preise und Auszeichnungen gewonnen. Wenn es um Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Lebenswert oder Bürgerbeteiligung geht, finden die Bemühungen der Stadt viel positive Anerkennung. Vor allem der kostenlose Stadtbus weckt Interesse von offiziellen Stellen und von Medien weit über die Grenzen Bayerns hinaus. Doch die Stadt arbeitet kontinuierlich weiter, wenn es darum geht, die Nachhaltigkeitsziele zu erreichen und die Beteiligung der Bürger zu intensivieren. Das PAF und DU Bürgermagazin zieht in diesem Monat eine kleine Zwischenbilanz und gibt einen Überblick über die Maßnahmen, die noch laufen oder bald starten.

Die Bemühungen um Weiterentwicklung und Innovation sind in Pfaffenhofen schon älter. Bereits vor 500 Jahren gab es hier moderne Wasserleitungen. Stadtarchivar Andreas Sauer zeigt, dass sich diese Freude an Verbesserungen durch die Jahre zieht.

Ein wichtiger Punkt bei der Weiterentwicklung spielt das Thema Digitalisierung. Hier investiert die Stadt in die Ausbildung der Menschen, die vielleicht in 20 oder 30 Jahren über die Geschicke entscheiden. Die Schulen werden komplett digital aufgerüstet, jeder Schüler bekommt professionelle Software zur Verfügung gestellt, auch für zuhause.

Auch im geförderten Wohnungsbau für bedürftige Menschen tut sich einiges. Die neuen Wohnungen in der Kellerstraße sind fertig und die Mieterinnen und Mieter haben ein schönes, modernes Zuhause.

Ab dem 19. November stehen die Bürgerversammlungen in den Stadtteilen und im Festsaal an. Dazu können interessierte schon jetzt ihre Themen und Anfragen einreichen.

November 2019

Das ist das Bürgermagazin

Das PAF und DU-Bürgermagazin behandelt verschiedenste Themen der Stadt und der Ortsteile und richtet sich an alle Bürger der Region. Hier informieren Pfaffenhofener Vereine, Organisationen und öffentliche Einrichtungen Bürger aus erster Hand über ihre Aktivitäten. Außerdem enthält es Bekanntmachungen, Informationen und Projekte der Stadtverwaltung sowie einen Veranstaltungskalender. Das Bürgermagazin erscheint in der Regel monatlich und wird mit einer Gesamtauflage von ca. 14.000 Exemplaren an alle Haushalte im Stadtgebiet Pfaffenhofen verteilt.

Bürger-Portal pafunddu.de

Basis für das Bürgermagazin ist das Bürger-Portal pafunddu.de. Mit dem sogenannten Web-to-Print-Verfahren werden jeden Monat Beiträge und Veranstaltungen aus dem Portal in die Printversion des Bürgermagazins übertragen. Auf pafunddu.de informieren Vereine, die Stadtverwaltung und Abteilungen die Pfaffenhofener Bürger ganz aktuell über Stadtthemen, Aktivitäten und anstehende Veranstaltungen. Wir laden alle Interessierten herzlich ein, unser werbefreies Portal zu besuchen und zu nutzen. Als Bürger kann man sich registrieren und so mit Vereinen und der Stadtverwaltung in Dialog treten. Beiträge können kommentiert und an Umfragen kann teilgenommen werden. Alle Vereine und Institutionen laden wir herzlich ein, sich anzumelden, um kostenlos Beiträge und Veranstaltungen zu publizieren, und damit monatlich durchschnittlich 18.000 – 20.000 Besucher zu erreichen.

pafunddu.de/kontakt

Alle Ausgaben zum Stöbern!

Ausgaben 2019

Ausgaben 2018

Ausgaben 2017

Ausgaben 2016

Ausgaben 2015

Ausgaben 2014

Ausgaben 2013