Pfaffenhofen

Seniorenbüro Beratung

paf_seniorenbuero_logo-2015weiss.jpg

Haben Sie und/oder Ihre Angehörigen Fragen zu den verschiedensten Bereichen, die mit dem Älterwerden und dem Leben im Alter im Zusammenhang stehen? Sie möchten wissen, wo und wie Sie Unterstützung und Hilfe bekommen können? Sie brauchen Beratung zum Thema „Wohnen im Alter?“

Die Stadt Pfaffenhofen bietet im Seniorenbüro eine unabhängige und neutrale Beratungsstelle für Ihre Fragen an.

Beispiele:

  • Hausnotruf – was ist das und wo erhalte ich diesen?
  • Diagnose Demenz – was nun?
  • Ich bin einsam. . . . . . .
  • Wer hilft mir beim Antrag für einen Pflegegrad?
  • Welches Programm hat das Seniorenbüro?
  • Ich brauche Unterstützung durch einen ambulanten Pflegedienst
  • Ich möchte mich ehrenamtlich engagieren. . . .
  • Wo erhalte ich Auskunft über meinen Rentenanspruch?
  • Welche Möglichkeiten des altersgerechten Wohnens gibt es in Pfaffenhofen?
  • Ich möchte zu Hause wohnen bleiben, muss aber meine Wohnung umgestalten. . . .
  • Kann ich Zuhause wohnen bleiben, obwohl ich zeitweise Unterstützung brauche?
  • Wo kann ich Fördergelder beantragen?

Oft können schon kleine und kostengünstige Änderungen die Sicherheit zu Hause erhöhen und den Alltag erleichtern. Auch zu größeren Maßnahmen (z.B. Einbau eines Treppenlifts oder Umbau im Bad) erhalten Sie Beratung und Begleitung bei der Planung und Durchführung.

Die Anmeldung zu einem Beratungsgespräch ist zu den Öffnungszeiten im Seniorenbüro telefonisch, persönlich oder per E-Mail möglich.

Wir beraten kostenfrei, neutral und selbstverständlich vertraulich, die Beratung kann im Seniorenbüro oder bei Ihnen zu Hause als Hausbesuch erfolgen.

Thank you for your feedback!