Pfaffenhofen

Tiefbau

Der Tiefbau baut oder saniert Straßen und ist für ein Straßen- und Wegenetz von insgesamt 441 km zuständig.

Aktuelle Maßnahmen des Tiefbau-Amtes:

Straßenausbau in der Moosburger Straße

Im Zusammenhang mit der Erschließung des neuen Baugebietes Pfaffelleiten wird seit Montag, 25. März die Äußere Moosburger Straße vom Ortsende bis zum Kreisverkehr am Kuglhof erneuert. Seither kann die Moosburger Straße ab der Hausnummer 70 in Richtung Kuglhof nicht mehr befahren werden. Gleichzeitig ist die Äußere Moosburger Straße am Kuglhofkreisel stadteinwärts für sämtlichen Verkehr sowie für Fußgänger und Radfahrer gesperrt. Die Kreisverkehrsbaustelle erstreckt sich in den Weißdornweg bis zur Hausnummer 1, in den Schlehenhag bis zur Hausnummer 6 und in die Joseph-Hipp-Straße bis zur Hausnummer 5.
Die Arbeiten enden voraussichtlich am 31. Juli 2019.

Ausbau der Schlachthofstraße

Im September dieses Jahres wurde mit dem Ausbau des ersten Bauabschnittes der Schlachthofstraße begonnen. Dieser erstreckt sich vom Stadtgraben bis zur Ilmstraße. Die Arbeiten an diesem Bauabschnitt sind nahezu abgeschlossen. Lediglich der Einbau der Asphaltdeckschicht und die Baumpflanzungen erfolgen im Laufe des nächsten Jahres. Mit Bauabschnitt 2 – zwischen der Ilmstraßen und der Weiherer Straße – wird dann im Sommer 2016 begonnen. Geplant ist, die Gesamtmaßnahme mit Bauabschnitt 3 (Ilmstraße) bis Ende 2016 abzuschließen.

Ausbau Auenstraßenquartiers

Die Arbeiten zum Straßenausbau im Auenstraßenquartier laufen seit Ende September 2015. Begonnen wurde mit dem ersten Bauabschnitt Am Platzl. Je nach Witterung kann bis Ende dieses Jahres an diesem Abschnitt gearbeitet werden. Die Fertigstellung wird aber erst im Frühjahr 2016 erfolgen. Dann ist auch geplant, bereits mit dem nächsten Bauabschnitt zu beginnen. Bis Ende 2016 sollen dann – je nach Baufortschritt – die Untere Stadtmauer und der größte Teil der Auenstraße ausgebaut sein.

Sanierung der Stützmauer Am Schwarzbach und Ausbau der Straße

Seit Juli 2015 wird an der Sanierung der Stützmauer Am Schwarzbach gearbeitet. Je nach Witterung sollen die Arbeiten im Frühjahr 2015 abgeschlossen sein. Gleich im Anschluss wird der Ausbau der Straße zwischen dem Münchener Vormarkt und der Münchener Straße erfolgen. Die Fertigstellung der Gesamtbaumaßnahme erfolgt noch im Sommer 2016.

Straßenausbau im Pfaffenhofener Ostviertel (Abschnitt 1)

Im Frühjahr 2020 beginnt der Straßenausbau des ersten Abschnitts im Pfaffenhofener Ostviertel. Dieser erstreckt sich von der Straße Am Rain bis zum Birkengrund. Je nach Zustand werden die Straßen komplett im Vollausbau oder im Teilausbau erneuert oder erhalten bei geringen Schäden eine neue Asphaltdecke. Ein Übersichtsplan ist rechts im Bereich "Downloads" zu finden.

Bildergalerie