Pfaffenhofen

Volksfest 6. - 17. September 2019

Vorfreude auf das Volksfest 2019

Bierprobe 2018

Am ersten Freitag im September heißt es gegen 18 Uhr nach dem festlichen Auszug wieder "O'zapft is!". Zwölf Tage lang locken dann spektakuläre und traditionelle Fahrgeschäfte, unterschiedlichste Vergnügungsbuden, Brotzeitstände und die drei Festzelte die Besucher auf das Pfaffenhofener Volksfest. Einen Vorgeschmack aufs Volksfest bietet die öffentliche Bierprobe, zu der alle Interessierten am Donnerstag, 29. August, um 17 Uhr eingeladen sind. Da gibt es vor dem Rathaus (bei Regen im Rathaus) Freibier und Brezen für alle, solange der Vorrat reicht. Für musikalische Unterhaltung sorgen „Die lustigen Holledauer“.

Neues Volksfestplakat und neuer Bierkrug

volksfestplakat2019_MarcoBernd_400px.jpg

Seit Jahren gibt es zu jedem Pfaffenhofener Volksfest ein neues, von einem Künstler oder Grafiker ganz individuell gestaltetes Plakat. In diesem Jahr hat die Stadt den Grafiker Marco Bernd für die Gestaltung des Plakats angefragt. Die Idee hinter dem Motiv mit der bunten Volksfestbude war, das Plakat diesmal etwas jünger und poppiger werden zu lassen.

Auch 2019 wird es wieder den traditionellen Bierkrug der Stadt Pfaffenhofen mit dem Plakatmotiv geben. Der Ein-Liter-Salzsteinkrug wird in limitierter Auflage von nur 100 Stück hergestellt. Er ist die Nr. 18 der Souvenirmarke „Stück Pfaffenhofen" und gleichzeitig der 10. individuelle Volksfestkrug, den die Stadt herausgibt. Jedes Exemplar ist am Boden mit einem Zertifikat und einer Seriennummer versehen. Beides – Plakat und Bierkrug – werden bei der Bierprobe am 29. August verkauft und sind anschließend im Bürgerbüro im Rathaus erhältlich sowie während des Volksfestes auch in den drei Zelten. Das Plakat kostet fünf Euro, der Krug wird zum Selbstkostenpreis von 22 Euro verkauft.

Sorgenfrei mit dem Innenstadt-Express zum Fest

innenstadt-express2018.jpg

Der Innenstadt-Express bringt die Volksfestbesucher wieder bequem, sorgenfrei und kostenlos zum Festplatz und wieder nach Hause. Vom 6. bis 17. September verkehrt die Bimmelbahn täglich auf drei Linien über die Hohenwarter Straße, die Scheyerer Straße und die Moosburger Straße, und zwar Montag bis Donnerstag von 17 bis 20 Uhr und Freitag bis Sonntag schon ab 15.30 Uhr. Wer mitfahren will, kann einfach winken und auch außerhalb der Haltestellen zusteigen. Den Fahrplan finden Sie rechts in unserem Downloadbereich.

Drei Festzelte

vereinsabend_web.jpg

Wie gewohnt, laden drei Festzelte zu gemütlichen Stunden mit einem bunten Programm ein. Neben dem großen Festzelt der Familie Stiftl und der Weißbierhütte der Familie Spitzenberger gibt es auch wieder das Traditionszelt, das – wie im vergangenen Jahr – vom Kloster Scheyern bewirtschaftet wird. Die beiden hiesigen Traditions-Marken Müllerbräu und Urbanus wechseln sich wie gewohnt in den beiden anderen Zelten ab, und da ist in diesem Jahr Müllerbräu im großen Festzelt vertreten. Der Bierpreis liegt heuer unverändert bei 8,20 Euro für die Maß.

Für alle zwölf Tage haben die Stadt Pfaffenhofen und die Festwirte ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Neben den vielen bewährten und beliebten Publikumsmagneten, wie dem Steinheben, Familien- und Seniorennachmittag, Vereinsabend oder der Wahl der Volksfestkönigin lädt das große Festzelt dieses Jahr am zweiten Volksfestsonntag (15. September) zu einem Volkstanzabend mit den Dellnhauser Musikanten ein.

Rasant mit 120 Sachen

Festplatz 2018

Im Vergnügungspark wartet in diesem Jahr ein neuer Höhepunkt auf die wagemutigen Besucher. Im „VMAXX“ geht es im Looping in einer rotierenden Gondel mit 120 km/h hinauf in 55 Meter Höhe und wieder hinab. Außerdem ist erneut die „Crazy Mouse“ auf dem Platz, eine große Achterbahn mit 42 Metern Frontlänge, die zu rasanten Fahrten in drehenden Gondeln einlädt. Ebenfalls rasant und rund– allerdings mit mehr Bodenhaftung - geht es im „Star Dancer“. Insgesamt warten rund 40 Buden und Fahrgeschäfte auf die Besucher, und da dürfen neben den Los- und Schießbuden, den Brotzeitbuden und Wurfspielen natürlich der beliebte Kettenflieger, das Riesenrad, die Geisterbahn, die heiß geliebten Kinderkarussells und der kultige „Discoscooter“ nicht fehlen. Selbstverständlich gibt es auch wieder den klassischen „Hau den Lukas“ und eine Schiffschaukel mit „Happy Hawaii“-Feeling.

Höhepunkte des Programms

Volksfest 2018 Festzug

  • Freitag, 6. September
    17 Uhr: Treffen der Ehrengäste und Vereine vor dem Rathaus
    mit Standkonzert der Stadtkapelle und des Spielmannszugs Pfaffenhofen a. d. Ilm
    17.30 Uhr: Volksfest-Eröffnung mit dem Festzug vom Rathaus zum Volksfestplatz und anschließendem Bieranstich durch Bürgermeister Thomas Herker, begleitet von den Böllerschützen der Vereine ZSG „die Ruaßigen“ aus Pfaffenhofen und der Germania Jetzendorf.
  • Sonntag, 8. September
    13.30 Uhr: Standkonzert mit sechs Musikkapellen und den Goaßlschnoizern vor dem Rathaus, anschließend Ausmarsch zum Volkfestplatz.
  • Mittwoch, 11. September
    13 bis 19 Uhr: Kinder- und Familiennachmittag mit ermäßigten Preisen und Kinderprogramm in den drei Zelten (u. a. Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme im großen Festzelt, Brezendrehen im Festzelt Tradition und nostalgischem Kasperltheater in der Weißbierhütte)
    19 Uhr Großer Landkreis-Vereinsabend mit Spielen, Moderator Italo Mele und den „Cagey Strings“
  • Donnerstag, 12. September
    Seniorentag: Die Stadt Pfaffenhofen lädt ab 12 Uhr alle Bürgerinnen und Bürger ab 70 Jahren zu Bier und Hendl in die drei Festzelte ein.
    ab 18.30 Uhr: Wahl der Pfaffenhofener Volksfestkönigin im großen Festzelt
  • Freitag, 13. September
    12.00 Uhr: Weißwurstessen mit den Mönchen aus dem Kloster Scheyern im Festzelt Tradition
    ab 18.30 Uhr: Abend der Betriebe und Vereine
  • Sonntag, 15. September
    ab 18.30: Volkstanzabend mit den Dellnhauser Musikanten und Tanzmeisterin Katharina Mayer im großen Festzelt
  • Montag, 16. September
    Steinheben: ab 19.30 Uhr Frauen-Steinheben (100 kg) und ab 20.30 Uhr Abend der starken Männer (254 kg). Anmeldungen werden ab 18.30 Uhr im großen Festzelt angenommen
  • Dienstag, 17. September
    ca. 21.30 Uhr: Abschluss-Brillantfeuerwerk der Festwirte

Reservierungen

Volksfest 2018 Bierzelt © Lukas Sammetinger

Die Tischreservierungen übernehmen die Festwirte selbst ab sofort:

Festzelt Tradition: telefonisch oder vor Ort bei der Klosterverwaltung Scheyern, Telefon: 08441/752-230 Öffnungszeiten: Mo – Fr 07.30-12.00 und 13.00 – 17.00 Uhr

Weißbierhütte: online unter www.zumspitz.de/Reservierungen

Großes Festzelt, Stiftl: online unter www.stiftl-festzelt.de/festzeltbetrieb

Das Volksfestprogramm 2019

Im Video: So entsteht ein Plakat