Pfaffenhofen

Bewerbung für Einheimischenmodell-Baugrundstücke

Die Erschließung des Baugebiets Pfaffelleiten ist weitgehend abgeschlossen.

Ab sofort können sich berechtigte Interessenten um Baugrundstücke im Neubaugebiet Pfaffelleiten bewerben, die im Einheimischenmodell der Stadt Pfaffenhofen vergeben werden. Insgesamt handelt es sich um 16 Bauplätze für Doppelhaushälften und einen Bauplatz für ein Einfamilienhaus. Die Bewerbung erfolgt ausschließlich online über die Internetseite www.baupilot.com (www.baupilot.com/pfaffenhofen-a-d-ilm/pfaffelleiten-vergabe-1-bauabschnitt)

Bewerberinnen und Bewerber, die die Voraussetzungen erfüllen, können dort den erforderlichen Bewerbungsbogen ausfüllen. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Oktober 2020. Danach werden die eingegangenen Bewerbungen geprüft. Anschließend werden alle Bewerber informiert. Es können nur Bewerbungen berücksichtigt werden, die vor Fristende vollständig mit allen erforderlichen Unterlagen und Nachweise eingegangen sind.

Mit dem Einheimischenmodell fördert die Stadt Pfaffenhofen bezahlbaren Wohnraum. Bei neu ausgewiesenen Baugebieten erwirbt die Stadt Pfaffenhofen 50 Prozent der Fläche, die sie dann nach den Kriterien des Einheimischenmodells vergibt. Diese Kriterien wurden zuletzt im Juni 2020 aktualisiert und angepasst. Neben dem Wohnsitz wird seitdem auch ein Arbeitsplatz in Pfaffenhofen bei der Vergabe berücksichtigt. Informationen zu den Kriterien des Einheimischenmodells finden Interessierte unter www.pfaffenhofen.de/einheimischenmodell

Please click here to open the full post at PAFundDU.