Pfaffenhofen

Eine schöne Weihnachtsüberraschung!

Eine schöne Weihnachtsüberraschung!

Eine Pfaffenhofener Familie möchte den Kindern und Jugendlichen von Kunden der Tafel Pfaffenhofen eine Freude zu Weihnachten bereiten. „Jedes Kind soll ein Geschenk erhalten!“, so der Wunsch der Familie, die aber nicht genannt werden möchte. Familien, bei denen die finanziellen Verhältnisse schwierig sind, liegen ihr sehr am Herzen. Das gilt ganz besonders für das von Corona geprägte Jahr. Über das Spielwarengeschäft Daubmeier ließ die Familie Weihnachtsgeschenke für die 188 Mädchen und Buben packen und zum Tafelhaus anliefern, sortiert nach Alter von 0 bis 18 Jahren. Jugendliche mit Handicap können auch älter sein. Da wird die Freude zu Weihnachten groß sein. Die Tafel Pfaffenhofen und der Verein zur Förderung der Pfaffenhofener Tafel bedanken sich im Namen der bedachten Kinder und Jugendlichen ganz herzlich bei der Spenderfamilie.

Bildunterschrift:

Frau Anne Bienlein von der Tafel Pfaffenhofen, Frau Heidi Lempp und Herr Hans Kern vom Förderverein der Pfaffenhofener Tafel nehmen die von Frau Maria Daubmeier und Herrn Peter Daubmeier angelieferten Weihnachtsgeschenke vor dem Tafelhaus in Empfang und geben sie zur Verteilung an die Tafelhelfer weiter.

Please click here to open the full post at PAFundDU.