Pfaffenhofen

In Pfaffenhofen starten ab 1. 6. die E-Bike-Testwochen

In Pfaffenhofen starten ab 1. 6. die E-Bike-Testwochen

In der Zeit von 1. Juni bis 27. Juli 2020 haben interessierte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, E-Bikes und E-Lastenräder kostenlos und unverbindlich im Rahmen einer einwöchigen Probefahrt auf deren Alltagstauglichkeit zu testen. Zu diesem Zweck werden von der Stadt in Kooperation mit dem Car- und Bikesharing-Programm der Stadtwerke insgesamt drei E-Bikes und zwei E-Transporträder kostenlos zur Verfügung gestellt.

Fahrräder mit elektrischem Antrieb erfreuen sich in Pfaffenhofen einer zunehmenden Beliebtheit. E-Lastenräder können beispielsweise nicht nur zur umweltfreundlichen Erledigung von Einkäufen, sondern auch für den Transport kleiner Kinder genutzt werden. E-Bikes wiederum bieten sich hervorragend an, um staufrei in die Arbeit zu gelangen. „Mit der Aktion können die Pfaffenhofenerinnen und Pfaffenhofener unverbindlich testen, ob sich ein E-Bike oder E-Lastenrad für sie im Alltag eignet. Schön wäre es, wenn sie dafür das Auto häufiger stehen lassen.“, so Dr. Peter Stapel, Nachhaltigkeitsmanager der Stadt.

Mit der kostenlosen Anmeldung zu den E-Bike-Testwochen steht den Teilnehmern auch zukünftig der gesamte Car-, Bike- und Rollersharing-Pool der Stadtwerke Pfaffenhofen zur Verfügung. „Wenn sich durch diese Aktion weitere Bürgerinnen und Bürger für neue und nachhaltige Mobilität begeistern lassen“, ergänzt Simon Plass, Projektleiter Fahrzeug-Sharing der Stadtwerke Pfaffenhofen „ freuen wir uns das Sharingangebot für alle Nutzer weiter auszubauen.“

Alle Privatpersonen, die ihren Hauptwohnsitz in Pfaffenhofen haben, können sich unter pfaffenhofen.de/radltesten informieren und online für eine Teilnahme registrieren.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter 08441- 782 058 oder nachhaltigkeit@stadt-pfaffenhofen.de zur Verfügung.

Please click here to open the full post at PAFundDU.