Pfaffenhofen

Stadt verkauft Grundstücke

Baugebiet Heißmanning-Weingartenfeld im Januar 2020

Die Stadt Pfaffenhofen bietet vier Baugrundstücke im Neubaugebiet Heißmanning-Weingartenfeld im freien Verkauf zu besonderen Konditionen an. Die Grundstücke werden zu einem Preis angeboten, der unter dem marktüblichen Grundstückspreis liegt. Die Bewerber müssen dazu bestimmte soziale Kriterien erfüllen. Die Vergabe erfolgt nach ähnlichen Bedingungen wie beim Einheimischenmodell. Die Bewerbung erfolgt ausschließlich über das Onlineportal www.baupilot.com. Die Bewerbungsfrist endet am 30. April 2020.

Die vier Grundstücke liegen im Nordosten des Neubaugebiets und sind zwischen 435 und 670 Quadratmeter groß und können jeweils mit einem Einfamilienhaus bebaut werden. Die Auswahl der Bewerber erfolgt unter anderem nach der Vermögens- und Einkommenssituation sowie nach weiteren familiären und sozialen Kriterien anhand eines Punktesystems ähnlich dem des Einheimischenmodells der Stadt. Die genauen Bedingungen sowie die Details zur Vergabe finden Bewerber unter www.baupilot.com/region/pfaffenhofen-an-der-ilm.

Die Stadt zahlt bei diesen Grundstücken zusätzlich nach der Fertigstellung der Häuser auf Antrag einen Ökobonus von bis zu 50 Euro pro Quadratmeter Grundstücksfläche, wenn das Gebäude bestimmte ökologische Anforderungen erfüllt. Das sind zum Beispiel KfW-Standards, eine Regenwasserzisterne für die Toilettenspülung oder eine Wärmedämmung aus nachwachsenden Rohstoffen.

Please click here to open the full post at PAFundDU.