Pfaffenhofen

Vier Ortssprecherwahlen 2020

Vier Versammlungen in Ortsteilen

Um den Bürgern in den Ortsteilen, die nicht durch Mitglieder im Stadtrat vertreten sind, die Möglichkeit zu geben, einen Ortssprecher zu wählen, lädt die Stadt Pfaffenhofen zu vier Versammlungen unter freiem Himmel ein. Es wird darum gebeten, die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten.

Folgende Termine wurden festgelegt:

Am Mittwoch, 16. September, um 18.30 Uhr für den Ortsteil Gundamsried mit Eja, Kleinreichertshofen und Straßhof. Ort: Affalterbach, am Pfarrstadl beim Maibaum

Am Mittwoch, 16. September, um 19:30 Uhr für den Ortsteil Affalterbach mit Bachappen

Ort: Affalterbach, am Pfarrstadl beim Maibaum

Am Donnerstag, 17. September, um 19 Uhr für den Ortsteil Walkersbach mit Griesbach, Kreuzmühle und Zierlmühle. Ort: In Walkersbach, am Dorfplatz

Am Dienstag, 29. September, um 19 Uhr für den Ortsteil Tegernbach mit Langenwiesen, Gumpersdorf, Göbelsbach, Weyern, Wasenstatt und Einödshof

Ort: Vor dem Feuerwehrgerätehaus in Tegernbach

Die Ortssprecher sind Gemeindeorgane, die als Bindeglied zwischen der Stadtverwaltung und den ehemals selbständigen Ortsteilen fungieren, die nicht eigens im Stadtrat vertreten sind. Sie haben das Recht, an allen öffentlichen Sitzungen des Stadtrats und seiner Ausschüsse mit beratender Stimme teilzunehmen und Anträge für Angelegenheiten ihres Ortsteiles zu stellen. Mit abstimmen dürfen sie allerdings nicht. Die letzten Ortssprecherwahlen fanden nach den Kommunalwahlen im Sommer 2014 statt.

Please click here to open the full post at PAFundDU.