Pfaffenhofen

Katja Wunderling ; Pflanzenwelten - Zeichnung & Naturmaterial

When?

Where? Städtische Galerie, Hauptplatz 47, 85276 Pfaffenhofen an der Ilm

Baumschwingen, natur. 75 x 75 cm, Eitempera, Nadeln Tränenkiefer. 2019 © Katja Wunderling

In einem meditativen Arbeitsprozess schafft die Künstlerin Katja Wunderling aus Papier und Natur-material – kombiniert mit Zeichnung – zauberhafte, zarte Wand- und Objektarbeiten, deren Formen an den Ursprung des Lebens erinnern und gleichsam die Freude an der Vielfalt der natürlichen For-men und Strukturen ausstrahlen.

Mit großer Sammelleidenschaft und Disziplin entstehen durch Ritzen, Polieren, Schneiden und Schichten dreidimensional wirkende Bilder, in der die organischen Formen zu ihrer eigenen Ordnung finden. Wie in alten Zeiten die "weisen Frauen" mit Samen, Pflanzen und Tinkturen umgingen und heil-ten, so geheimnisvoll und phantasievoll entstehen auch ihre Kunstwerke. Die Bilder enthalten Chiffren, die es zu enträtseln gilt und die den Betrachter in ihren Bann ziehen.

Katja Wunderling lebt und arbeitet in Nürnberg. Eine rege Ausstellungstätigkeit in ganz Deutschland, Krakau und Dänemark kennzeichnet ihre Vita ebenso wie zahlreiche öffentliche Ankäufe, darunter die Bayerische Staatsgemälde Sammlung München und die Kunstsammlung des Bezirks Mittelfranken.

Die Künstlerin ist in der Ausstellung am 27.09.2020 persönlich anwesend.

Weitere Termine:

  • Sept. 25, 2020, midnight
  • Sept. 26, 2020, midnight
  • Sept. 27, 2020, midnight

Please click here to open the full post at PAFundDU.