Pfaffenhofen

STADTRADELN - Radeln für ein gutes Klima

310_9306_1_g.jpg

Pfaffenhofen ist dieses Jahr vom 5. Juli bis 25. Juli wieder beim STADTRADELN dabei, der mittlerweile weltgrößten Fahrradkampagne. Organisiert wird die Veranstaltung auch dieses Jahr wieder duch das Landratsamt Pfaffenhofen.

Beim STADTRADELN geht es darum, an 21 Tagen für mehr Radförderung, Klimaschutz und lebenswerte Kommunen in die Pedale zu treten. Egal ob beruflich oder privat – jeder Kilometer zählt. Teilnehmen kann jeder, der in Pfaffenhofen wohnt, arbeitet, zur Schule geht oder einem Verein angehört.

Bei der letztjährigen Aktion legten insgesamt 312 Radlerinnen und Radler in 28 Teams während des dreiwöchigen Zeitraums über 86.000 km mit dem Fahrrad zurück.

Jetzt anmelden!

Wer beim STADTRADELN 2021 mitmachen möchte, kann entweder ein eigenes Team bilden oder als Mitglied des offenen Teams „Pfaffenhofen“ Kilometer sammeln. Die Kilometer, die mit dem Fahrrad zurückgelegt wurden, können entweder auf www.stadtradeln.de oder über die STADTRADELN-App im Online-Radlkalender erfasst werden. Die App kann z.B. über stadtradeln.de heruntergeladen werden.

Anmelden kann sich jeder online unter www.stadtradeln.de/pfaffenhofen

Außerdem neu dieses Jahr auf www.stadtradeln.de/pfaffenhofen: Die Statistiken der letzten Jahre u.a. mit Zahlen dazu, wie viele Radler*innen beim STADTRADELN aktiv waren, welche Altersgruppe besonders aktiv ist und wieviel CO2 zumindest rein rechnerisch durch die geradelten Kilometer vermieden wurde.

Das STADTRADELN ist eine bundesweite Aktion des Klima-Bündnis e. V., die im Zeichen des Klimaschutzes steht.
Die dreiwöchige Sommer-Aktion ist als Wettbewerb konzipiert, sodass der Spaß und die Begeisterung für das Thema Fahrrad im Vordergrund stehen. Die Bürger sollen motiviert werden, das Auto öfter mal stehen zu lassen und ihre Alltagswege mit dem Fahrrad zurückzulegen – egal ob zum Einkaufen, zur Arbeit oder in der Freizeit.

IMG_3646.JPG

Bildergalerie