Pfaffenhofen

Gewerbegebiete

Um dem Bedarf nach passenden Gewerbegrundstücken entsprechen zu können, entwickelt die Stadt Pfaffenhofen a.d.Ilm nach Bedarf neue Gewerbegebiete und ändert das Baurecht bei bestehenden Bebauungsplänen. Eine Übersicht über die bereits bestehenden, rechtskräftigen Bebauungspläne der Stadt Pfaffenhofen a.d.Ilm finden Sie hier.

Neben dem größten Gewerbegebiet „Kuglhof“ (Bebauungsplan Nr. 100) finden sich im Stadtgebiet noch weitere größere Gewerbegebiete: Bebauungsplan Nr. 92 „Sandkrippenfeld“, Bebauungsplan Nr. 87 „An der Trabrennbahn“, entlang der B13 und Raiffeisenstraße die Bebauungspläne Nr. 29 „Industriegebiet“ und Nr. 35 „Gewerbegebiet Altenstadt“ sowie im Bereich des EcoQuartiers den Bebauungsplan Nr. 125 „Ökologisches Zentrum Pfaffenhofen“.

Gewerbegebiet „Sandkrippenfeld II“ / 8. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplans Nr. 92 „Gewerbegebiet Sandkrippenfeld“

Der Bebauungsplan zum Gewerbegebiet „Sandkrippenfeld“ ist seit dem 08.03.1997 rechtskräftig und wurde mittlerweile mehrfach geändert. Um der steigenden Nachfrage nach Grundstücken für insb. klein- und mittelständische Betriebe nachzukommen, wurde das bestehende Gewerbegebiet nach Süden erweitert. Für die Erweiterung des Gewerbegebiets wurde der Satzungsbeschluss am 13.09.2018 vom Planungs-, Bau- und Umweltausschuss gefasst. Die Erschließungsmaßnahme wird bis voraussichtlich Ende 2019 abgeschlossen sein.

Die Stadt Pfaffenhofen a.d.Ilm verfügt in diesem Gebiet über mehrere Grundstücke. Bei Interesse an Grundstücken wenden Sie sich bitte an Herrn Matthias Scholz, Geschäftsführer der Wirtschafts- und Servicegesellschaft mbH für die Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm (WSP). Bei Fragen zum Baurecht und zur Bauberatung wenden Sie sich bitte an Frau Eileen Labun. (Kontaktdaten siehe Kasten rechts)

Der rechtskräftige Bebauungsplan zum Gewerbegebiet „Sandkrippenfeld II“ kann im Folgenden heruntergeladen werden:

Thank you for your feedback!