Pfaffenhofen

Städtische Kindertagesstätten

Anmeldungen für das Kita-Jahr 2020/21

Die Anmeldungen für das Betreuungsjahr 2020/21 in den städtischen Kitas, der Awo Kita Arche Noah und der Pfarrkindertagesstätte St. Michael findet wie geplant ab Mittwoch, 18. März statt. Allerdings hat das Amt Familie, Bildung und Soziales das Anmeldeverfahren vor dem Hintergrund der Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus geändert.

Zur Anmeldung gibt es die Unterlagen zum Herunterladen. Das Anmeldeformular und das Lastschriftmandat müssen Eltern bis 3. April ausgefüllt im Rathaus beim Sachgebiet Kindertagesstätten ausschließlich per Einwurf, Post oder per Fax abgeben. Bitte aus Datenschutzgründen keine Rückmeldungen per Email. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich im Anschluss telefonisch mit den betreffenden Eltern in Verbindung setzen. Ein persönliches Erscheinen im Rathaus ist derzeit nicht möglich. Die nötigen Unterlagen, wie Impfausweis, Untersuchungsheft, 10 euro Anmeldegebühr und evtl. die Negativbescheinigung bei Alleinerziehenden müssen zu einem späteren Zeitpunkt nachgereicht werden.

Wichtige Informationen

  • Bewerber können drei Wunschmöglichkeiten einer Kita angeben.
  • Die Mindestbuchungszeit beträgt 20 Stunden pro Woche an mindestens vier Tagen
  • Die Buchungszeit muss realistisch angegeben werden, die Kernzeit ist von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr.
  • Mit einer Zusage des Betreuungsplatzes ist dieses Jahr ausnahmnsweise erst Ende Mai zu rechnen.
  • Bitte beachten Sie die Satzung für die städtischen Kindertagesstätten.

Informationen dazu erteilt Rosi Heiß vom Sachgebiet Kindertagesstätten unter der 08441 - 78 126.

Elternarbeit:

paf_familie_soziales_baumklein.jpg

Die Eltern sind unsere unverzichtbaren Partner in der Erziehung der Kinder. Sowohl die einzelnen Eltern als auch die Elternvertreter/-innen sind für uns wichtige Gesprächspartner für die Weiterentwicklung unserer Arbeit.

  • Informationsveranstaltungen
  • Regelmäßige Elternbriefe
  • Elternsprechtag
  • Elterngespräche
  • Austausch mit den Elternbeiräten

Der Elternbeirat vertritt die Interessen und Anliegen der Eltern und arbeitet konstruktiv für das Wohl der Kinder mit den Einrichtungen zusammen.

Der Gesamtelternbeirat setzt sich zusammen aus jeweils 2 Mitgliedern der einzelnen Elternbeiräte (städtischer, kirchlicher und freier Träger). Für eine gute Vernetzung, Kooperation und Kommunikation zwischen den Einrichtungen, der Träger und den Eltern bietet der Gesamtelternbeirat eine Plattform, um dieses Ziel zu erreichen und Synergieeffekte zu schaffen.

Der Elternbeirat und der Gesamtelternbeirat wird jährlich gewählt.

Hier finden Sie mehr Informationen zum Gesamtelternbeirat

 

Satzungen:

Die "Satzung über die Gebühren für die Betreuung der städtischen Kindertageseinrichtungen" sowie die "Allgemeine Satzung für die Kindertageseinrichtungen der Stadt Pfaffenhofen" finden Sie rechts im Downloadbereich dieser Seite.

Schließzeiten:

Die städtischen Kindertagesstätten haben jährlich 25 Tage geschlossen. Davon sind 22 Schließtage und 3 Fortbildungstage.

An allen Schließtagen, außer in den Sommer- und Weihnachtsferien, besteht für die Kindergartenkinder die Möglichkeit der Unterbringung in einer anderen Kita.

Verpflegung:

Ein warmes ausgewogenes Mittagessen (nach DGE-‚Standards) und Getränke werden angeboten.

  • Mittagessen: 3,- € Krippenkind; 3,50 € Kindergartenkind
  • Getränkegeld: 5 % der Benutzungsgebühr
  • Brotzeit ist von zu Hause mitzubringen.
 

Sprachkonzept

Kinder erweitern in der Kita-Zeit ihren Wortschatz, verbessern ihre Aussprache und optimieren ihre kommunikative Kompetenz. Sprache ist für Kinder der Schlüssel zu weiterem Lernen und Kommunikation.

Durch die Teilnahme an verschiedenen Projekten entwickelt sich die sprachliche Bildungsarbeit in den Kindertagesstätten weiter. Ziel ist es den Kindern verbesserte Bildungschancen zu ermöglichen.

Es ist wichtig, dass sich alle Kinder und ihre Familien unabhängig von ihrer Herkunft und Lebenssituation wahrgenommen und akzeptiert fühlen. Dazu braucht es eine Kommunikationskultur, die soziale Vielfalt wertschätzt und die Teilhabe unterstützt.

 

Anmeldetermine:

Jedes Jahr findet im März die zentrale Anmeldung für alle Kindertagesstätten in Pfaffenhofen (Ausnahme: Kindergarten Frederick + Montessori Kindergarten) im Rathaus statt.

Die Tage der offenen Türen finden in den einzelnen Kindertagesstätten zumeist im Januar und Februar statt.

Ausbildung:

folgende Berufe können ausgebildet werden:

  • Erzieher/in, Kinderpfleger/in
  • 2 Einsatzstellen für ein freiwilliges Soziales Jahr

Städtische Kindertagesstätten