Pfaffenhofen

Kultursommer 2021

Cellikatessen_6_breit_WEB.jpg

Auch 2021 ein besonderer Kultursommer

Scheinwefer_1.jpg

Auch in diesem Jahr muss der Kultursommer in seiner gewohnten Form entfallen.

Die Stadt wird allerdings wie bereits im letzten Jahr ein attraktives Alternativprogramm anbieten:

Konzept dieses Sommers ist ein durchgehendes Kulturprogramm vom 4. Juni bis 15. August, immer freitags bis sonntags (Regenausweichtermine bis 22. August, wochentags). Wie im letzten Sommer soll es eine feste Open-Air-Bühne im Innenhof des Landratsamts geben, ergänzt um einige weitere Programmhighlights andernorts.

Die Stadt richtet die Spielorte ein und stellt sie teils für regionale Kulturschaffende als Plattform zur Verfügung. Ziel ist neben der Organisation von Veranstaltungen, die allen Pfaffenhofener Bürgerinnen und Bürgern Zugang zur Kultur ermöglichen, auch die Kulturförderung.

Die Planung und die Durchführung des Kultursommers 2021 erfolgt immer entsprechend angepasst an die jeweilige Corona-Lage.

Die Programmbestandteile in der Übersicht:

Tetra_Brass_11_mit_MAske.jpg

Die Programmbestandteile in der Übersicht:

- Kleinkunst- und Konzertbühne im Innenhof des Landratsamts

- eine Freilicht-Theaterproduktion in Zusammenarbeit mit Regisseur Falco Blome

- einige größere Veranstaltungen im Bürgerpark

- die große Weingartner-Ausstellung in der Kunsthalle

Jetzt bewerben

Regionale Kulturschaffende können sich für das Programm bewerben. Informationen dazu rechts im Downloadbereich.

Impressionen vom Kultursommer 2020

Bildergalerie